Linzer Klangwolke 2012

90.000 Besucher blickten am 1. September 2012 am Linzer Donauufer gespannt auf den Fluss, als zwei FANUC-Roboter R-2000iB/165F ihren Auftritt erledigten. Begleitet von allerlei Licht- und Soundeffekten tanzten die beiden Roboter stehend auf einem Schwimmponton zur Musik. Dabei trugen sie maßgeschneiderte durchsichtige Schutzanzüge. Seit 33 Jahren findet in Linz die Ars Electronica statt, in deren Rahmen die Sound- und Lichtshow „Klangwolke“ mit wechselnden Partnern veranstaltet wird. HMS Mechatronik beteiligte sich in diesem Jahr das erste Mal an diesem Spektakel.

Mehr unter: http://www.klangwolke.at/

On the first of September 90.000 visitors were watching  excitedly the river on the danube in Linz, during two FANUC-Robots R-2000iB/165F were doing their perfomance. Accompanied by all kinds of light- and sound effects both robots were dancing standingly to the music on a swimming pontoon. At the same time they wore customised transparent  protective suits. For 33 years “Ars Electronica” has taken place in Linz, in the course of whom the sound- and light show “Klangwolke” is organized with changing partners. This year HMS Mechatronik participated at this spectacle the first time.

More under: http://www.klangwolke.at/